unsere startups.

mit in:it raum für geschäftsideen finden!

Lead Anker ist eine junge Werbeagentur im Bereich Online-Marketing. Die Schwerpunkte sind Webseiten, Suchmaschinenoptimierung, Social Media und Imagefilme. Um Unternehmen in den Köpfen ihrer potenziellen Kunden zu verankern, vereint Lead Anker ökonomische Grundlagen mit psychologischen Kenntnissen, technischem Verständnis und kreativer Umsetzung.

zur webseite

Jules & Jones ist ein Büro für visuelle Kommunikation, das seit 2018 umfangreiche Services aus den Bereichen Design und Film anbietet. Zu den regulären Aufgaben zählen die Konzeption, Planung, Gestaltung und Realisierung von Werbe- und Kommunikationsmaßnahmen. Ergänzend spielt die Beratung hinsichtlich dieser Themengebiete eine wichtige Rolle. Kurz- und Werbefilmproduktionen erfolgen in eigenständiger Abwicklung, gegebenenfalls in engem Kontakt mit Experten aus verschiedensten Fachbereichen. Von der ersten Idee, über die strategische Konzeption und Ausarbeitung, bis hin zum einsatzbereiten Endprodukt – nutzer- und zielgruppenorientiert.

zur webseite

Das Start-up Batik Bag ist während der Corona-Pandemie entstanden. Mit dem Kauf eines Batik Bags ist man nicht nur im Besitz eines stylischen Begleiters, sondern bewirkt gleichzeitig die Unterstützung der lokalen Bevölkerung und von gemeinnützigen Organisationen in Indonesien. Für alle, die Farbe in ihr Leben bringen und dabei ein Statement für nachhaltiges Konsumverhalten setzen möchten. Der Batik Bag ist direkt im Onlineshop erhältlich.

zur webseite

Die Berger & Rentschler Media GbR hilft Unternehmen dabei, mit YouTube effizienter zu beraten, digital sichtbar zu werden und mehr Umsatz zu generieren, ohne Werbung oder zusätzliche Mitarbeiter. Zusätzlich betreiben sie einen eigenen erfolgreichen Blog und YouTube Kanal 321off mit Fokus auf die Reisemobil- und Campingbranche.

zur webseite

Stilbewußte Konsumenten besuchen bevorzugt Kleidergeschäfte, wo sie sicher sein können, gute Beratung zu erhalten. Das Fehlen einer/s qualifizierten Beraters/in stellt somit für den Online-Modehandel ein großes Problem dar, das sich nicht zuletzt in niedrigen Konversionen und hohen Umtauschraten niederschlägt. Auf dem Hintergrund ihrer langjährigen Tätigkeit als Stil- und Einkaufsberater haben die Gründer des Start-ups Styleriser Inc. einen virtuellen Einkaufsassistenten (KI via API) entwickelt, der das Gesicht eines Kunden analysiert, um in Echtzeit typgerechte Kleidungsstücke aus dem Sortiment des jeweiligen Online Shops zu empfehlen.

zur webseite